Academia Allegro Vivo

Kammerorchester
So, 21. November 2021
Einlass 18.30 Uhr / Beginn 19.30 Uhr
Musium Reinsberg
17.00 Uhr
KINDER-KONZERT

EINTRITT: Eltern € 5,- / Kinder frei

Tickets

„Eine kleine Nachtmusik“

 

Das Konzert wird mit Mozarts „Eine kleine Nachtmusik“ einem der bekanntesten Werke der Musikgeschichte eröffnet. Die frische Interpretation der Academia Allegro Vivo lässt erahnen, wieso sich diese zeitlose Komposition bei Jung und Alt gleichermaßen großer Beliebtheit erfreut.

 

Zum 100. Geburtstag des berühmten Tango-Komponisten Astor Piazzolla entzünden Vahid Khadem-Missagh und sein Orchester mit den „Vier Jahreszeiten von Buenos Aires“ ein musikalisches Feuerwerk mit zahlreichen Verbindungen zu Antonio Vivaldis barockem Meisterwerk.

 

Mit der „Kreutzersonate“ erklingt dann jenes Werk Ludwig van Beethovens, das im „konzertierenden Stil“ das Tor in die Romantik weit aufstößt und mit visionärer Aufbruchskraft in die Gegenwart stürmt. Mit virtuosem Gestus strahlt es bei Allegro Vivo in einer neuen Fassung für Violine und Streicher von Christoph Ehrenfellner.

 

W. A. Mozart (1756-1791)
„Eine kleine Nachtmusik“ KV 525
Serenade für Streicher
Allegro
Romanze: Andante
Menuetto: Allegretto
Rondo: Allegro

 

Astor Piazzolla (1921-1992)
Vier Jahreszeiten
„Las Cuatro Estaciones Porteñas“
Verano Porteño
Otoño Porteño
Invierno Porteño
Primavera Porteña
(arr. Leonid Desyatnikov)

 

L. v. Beethoven (1770-1827)
“Kreutzer-Sonate” A-Dur op. 47 für Violine und Streicher
(arr. C. Ehrenfellner)
Adagio sostentuto-Presto
Andante von Variazioni
Finale.Presto

 

Academia Allegro Vivo Kammerorchester
Vahid Khadem-Missagh, Violine und Leitung

EINTRITT:

VVK Erwachsene Kat. I € 34,-
VVK Kinder (bis 15 J.) Kat. I € 6,-
VVK Studenten, Lehrlinge, Präsenzdiener Kat. I € 11,-
VVK Erwachsene Kat. II € 29,-
VVK Kinder (bis 15 J.) Kat. II € 4,50
VVK Studenten, Lehrlinge, Präsenzdiener Kat. II € 9,-

X