Maßnahmen zu COVID 19

Kulturdorf Reinsberg

Wir sind uns unserer Verantwortung für die Gesundheit unseres Publikums und unserer Künstler und Künstlerinnen bewusst. Deshalb haben wir hier die wichtigsten Maßnahmen für Sie zusammengefasst. Wir bitten daher um Ihre Mithilfe und danken für Ihr Verständnis.

Was ist beim Besuch der Konzerte im Kulturdorf Reinsberg zu berücksichtigen?
  • Der Zutritt zur Veranstaltungsstätte erfolgt erst nach Kontrolle der erforderlichen Voraussetzungen (3G-Regel):

 

    • Zutrittstests:
      • entweder negativer Selbsttest mit digitaler Lösung (gültig für 24h ab Probenabnahme)
      • oder negativer Antigentest (gültig für 48h ab Probenabnahme)
      • oder negativer PCR-Test (gültig für 72h ab Probenabnahme)

 

    • oder Impfung:
      Bitte bringen Sie den Impfnachweis zur Veranstaltung mit. Erst ab dem 22. Tag nach der Erst-Impfung gültig!

 

    • oder genesen:
      Bitte bringen Sie einen Nachweis zur Veranstaltung mit, dass Sie von COVID-19 genesen sind. Dieser Nachweis gilt für 6 Monate.
      Als Nachweise gelten etwa ein Absonderungsbescheid oder eine ärztliche Bestätigung über eine molekularbiologisch bestätigte Infektion. Ein Nachweis über neutralisierende Antikörper zählt für drei Monate ab dem Testzeitpunkt.Kinder unter 12 Jahren sind von der Testpflicht befreit. Für Kinder ab dem vollendeten 12. Lebensjahr gelten die selben Eintrittsvoraussetzungen wie für Erwachsene. Selbsttests in der Schule sind ebenso gültig.

 

  • Bitte bringen Sie zur Identifikation einen Lichtbildausweis mit!

 

  • Ab. 1. Juli 2021 ist das Tragen einer FFP2-Maske bzw. eines Mund-Nasen-Schutzes für das Publikum nicht mehr vorgeschrieben.

 

  • Handeln Sie verantwortungsbewusst & pflegen Sie einen rücksichtsvollen Umgang mit anderen Besucherinnen und Besuchern

 

  • Bitte verzichten Sie auf Händeschütteln, Umarmungen etc.

 

  • Das Zuteilen der Plätze wird heuer ein wenig mehr Zeit brauchen. Wir bitten Sie daher – wenn möglich – schon ein bisschen früher zu erscheinen und nicht erst zu Programmbeginn.
WELCHE MASSNAHMEN TRIFFT DAS KULTURDORF REINSBERG ZUSÄTZLICH?
  • Wir haben ein organisatorisches Konzept erarbeitet, das sämtliche Vorgaben berücksichtigt und von unserem Team umgesetzt wird.

 

  • Für die so wichtige Handhygiene stellen wir Desinfektionsmittel zur Verfügung.

 

  • Als Unterstützung zur Einhaltung der Abstandsregeln wird es in den neuralgischen Bereichen Bodenmarkierungen geben (Kasse, Toilette, Barbereich)
WEITERE INFORMATIONEN

finden Sie auf der Seite des Sozialministeriums – www.sozialministerium.at

Gerne können Sie uns bei Fragen und Unklarheiten auch gerne direkt kontaktieren: office@reinsberg.at

X